Das Fassatal

Man kann nicht behaupten die Alpen zu kennen, wenn man nicht einmal im Leben in den Dolomiten gewesen ist.

Das Tal hat hinsichtlich sportlicher Möglichkeiten und Schönheit keine Konkurrenz und somit ist es ein häufiges Reiseziel für sportbegeisterte und Skifahrer.

Das Tal besteht aus 7 Gemeinden:

  • Canazei/Cianacèi,
  • Campitello/Ciampedèl,
  • Mazzin,
  • Pozza di Fassa/Poza,
  • Vigo di Fassa/Vich,
  • Soraga,
  • Moena.


Das Fassatal im Winter

Das Paradies des Wintersports ist hier.


Das Fassatal kann auch als Paradies des Wintersports genannt werden.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Sportarten wie Nordic oder Ski-Alpin, Eislaufen, Hockey oder Rodeln auszuüben. zusätzlich kann man eine Schlittenfahrt gezogen von Pferden genießen.

Das Tal bietet 8 Skigebiete die perfekt zum Ski-Alpine und zum Snowboarden geeignet sind. Außerdem gibt es den berühmten Skirundgang SellarRonda. Dabei überquert man die Pässe Sellajoch, Pordoijoch, Campolongopass und Grodnerjoch.

Zusätzlich zu diesen Disziplinen ist das ganze Tal für die Langlaufbegeisterten ideal. So findet jährlich die "Marcialonga", eine berühmte internationale Skilanglaufveranstaltung die sich über 70 km erstreckt, statt.

Sommerski von Juni bis September auf der Marmolata.

Weitere Informationen über die Kosten, Ausstattung und Öffnungszeiten, die Skischule, Angebote und Aktionen finden Sie auf der Webseite des Val di Fassa Tourist-Information..